Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt    
 
         
       
 
 

VZO
Samenübertragung
IVF-Behandlung
ICSI-Therapie
TESE
Eizellkonservierung
Vitrifikation
Auftauzyklus
In-vitro-Maturation
Blastozystentransfer
© M3-Interaktiv 2016
 
Standort: Behandlung / Behandlungsformen / Samenübertragung
 
 

Samenübertragung (Insemination)

 
 



Bei der Insemination werden zum Zeitpunkt des Eisprungs gut bewegliche Spermien, die zuvor durch spezielle Verfahren von den übrigen Bestandteilen der Samenflüssigkeit getrennt worden sind, über einen dünnen Spezialkatheter unmittelbar in die Gebärmutter übertragen (intrauterine Insemination). Voraussetzung für dieses Behandlungsverfahren ist die Durchgängigkeit mindestens eines Eileiters.

Die Insemination mit den Samenzellen des Partners (homologe Insemination, AIH) wird beispielsweise eingesetzt bei
  • leicht- bis mittelgradiger Einschränkung der männlichen Fruchtbarkeit,
  • Störungen der Ejakulation,
  • Erektionsproblemen,
  • Störfaktoren im Bereich des Muttermundes, die eine Aufsteigen der Samenzellen in die Gebärmutter und Eileiter verhindern.
Die Insemination mit Spendersamen (donogene Insemination, DI; AID) kann beispielsweise vorgenommen werden, wenn
  • die Zeugungungsunfähigkeit des männlichen Partners (z.B. nach Hodenoperationen oder Stahlentherapie) nachgewiesen ist,
  • die Aussicht auf ein genetisch gemeinsames Kind durch die Ausschöpfung aller anderen Möglichkeiten nicht verbessert werden kann oder bereits mehrfach Behandlungen ohne Eintritt einer Schwangerschaft verlaufen sind,
  • das Wunschelternpaar nach humangenetischer Beratung wegen eines genetischen Risikos auf ein genetisch gemeinsames Kind verzichten will.


Seite drucken
Letzte Änderung am: 25.06.2010
 
Adresse  
   
  Fertility Center Münsterland
Dr. med. Ulrich Hilland
Crispinusstraße 12
(im Haus Deutsche Bank)
46399 Bocholt

Fon: +49 (0)2871 239 43-43 Fax: +49 (0)2871 239 43-44
Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
  E-Mail: praxis (at) fcm-net.de
News  
 
25.07.2013 - Auszubildende und Praxis ausgezeichnet
Mit exzellentem Erfolg hat unsere Auszubildende als eine der beiden Prüfungsbesten des Berufschuljahrgangs ...


20.07.2012 - Krankenkassen unterstützen Kinderwunsch
Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 hat der Gesetzgeber gesetzlichen Krankenkassen ...


19.03.2007 - Beste Website
„Deutschlands Beste Praxis-Website 2006/2007“ Mit einer Beteiligung von mehr als ...

zum News-Archiv »